Die Kirchgemeinde gibt bekannt:

 25.03.2020

Glockenläuten

 

In dieser Zeit ist es besonders wichtig, dass Christen auch im Gebet füreinander einstehen und mit Lob und Dank, Klage und Bitte vor Gott treten.

 

Zum Gebet rufen uns die Glocken.

 

Bis auf weiteres läuten Mittwochs um 19 Uhr (zur Zeit des Abendgebetes) und Sonntags um 10 Uhr die Glocken in unseren Kirchen.

 

Halten Sie inne und beten Sie mit uns. Vielleicht stellen Sie eine Kerze ins Fenster, dann werden unsere Orte ein bisschen heller.

 

Download für Aushänge zum Ausdrucken 

 ***********************************************************************************

20.03.2020
Seit heute steht fest: Es wird auch Ostern keine Ostergottesdienste geben. Und natürlich auch sonst keine Veranstaltungen.
Wie es weitergeht, werden wir sehen.
Telefonisch können Sie weiterhin gern mit mir Kontakt aufnehmen.
Bleiben Sie gesund!
Ihre Pastorin Beate Stutter

Und noch ein Tipp:
In Tschirma und Nitschareuth gibt es vor den Kirchen seit heute "Mut to go". Manches Mutmachende, das man sich einfach mitnehmen kann. Vielleicht hat sogar jemand Lust dort etwas für andere zu hinterlassen?
Gehen Sie spazieren und schauen sie und lassen Sie sich Mut machen in dieser Zeit.

19.03.2020

Ab sofort dürfen Trauerfeiern nur noch im Freien und nur mit Angehörigen 1. Und 2. Grades stattfinden. Wenn wir wieder Gottesdienste feiern dürfen, wird es Gottesdienste mit Totengedenken geben, die auch für die, die jetzt nicht kommen dürfen, einen Abschied ermöglichen."

 ***********************************************************************

13.03.2020 

Der Gemeindekirchenrat unseres Kirchengemeindeverbandes Tschirma hat in seiner Sitzung am 11.3.2020 beschlossen, ab dem Zeitpunkt einer flächendeckenden Schulschließung in unserer Region

 

keine Gemeindeveranstaltungen

 

mehr durchzuführen. Das ist nun ab Dienstag, den 17.3.2020 der Fall.

 

Das einzige, was vorerst noch stattfindet, sind die Gottesdienste. Sie wissen, welches Risiko derzeit Versammlungen mit sich bringen. Bitte entscheiden Sie für sich selbst und in Sorge für andere, ob Sie kommen wollen. Solange ich in der Lage bin, werde ich da sein und mit Ihnen Gottesdienste feiern oder zur festgesetzten Gottesdienstzeit zum Gespräch zur Verfügung stehen.

 

 Für Fragen und Gespräche stehe ich telefonisch weiter zur Verfügung: 036625/20435

 

Mit herzlichen Wünschen und der Gewissheit, dass wir alle in Gottes Hand stehen grüßt Sie

 

Ihre Pastorin Beate Stutter

 

 

Sie erreichen Pastorin

Beate Stutter im Pfarrhaus oder

·        telefonisch unter 036625/20435 oder

·        unter kirchspiel-tschirma@gmx.de per Email.

 

Wenn Sie einen Besuch wünschen, wenden Sie sich bitte an mich oder an Ihre Kirchenältesten.

Wenn Sie möchten, singt der Kirchenchor gern zu Geburtstagen oder anderen Jubelfeiern in unserer Kirchgemeinde.

Melden Sie sich dazu bitte bei Chorleiterin Eva-Maria Höppner unter 036625/21630.

                                       Beate Stutter, Pastorin